Apfel, Irma

Apfel (Appel), geb. Levy, Irma, geb.15.08.1903 in Bitburg, verheiratet mit dem Kaufmann Julius Apfel geb. 22.2.1888 in Bonn. wohnhaft Glockenhäuschen, verzogen nach Bonn, am 28.7 1942, durch die GeStaPo Köln in Theresienstadt eingeliefert, deportiert am 15.5. 1944 nach Auschwitz (Transport Dz, Häftlingsnummer A-728), weiter deportiert am 20.7.1944 zum KZ Stutthof, Häftlingsnummer 50631, dort am 1.10.1944 verstorben. Julius Apfel ist am 10.6.1943 in Theresienstadt gestorben

Drucken E-Mail